Stornierungsgebuehren: Alle Buchungen mit Mietbeginn im Western Cape zwischen dem 20. Dezember und dem 2. Januar ziehen Stronierungsgebuhren bzw. Kosten nach sich, sollte das Auto ohne Benachrichtung nicht abgeholt werden. Die Stronierungsgebuehren betragen 50% des Gesamtpreises bei einer Stornierung von 10 oder weniger Tagen vor vereinbartem Mietbeginn, im Falle eines No-Shows werden 100% der Summe berechnet.  

Lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie den Vertrag unterschreiben, da diese je nach Anbieter variieren können. Untenstehend finden Sie allgemeine Informationen. Wir achten auf die regelmäßige Aktualisierung der AGBs unserer Zulieferer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Kreditkarte, einen gültigen Führerschein und einen internationalen Pass vorlegen müssen, wenn Sie den Mietwagen abholen.
 
Öffnungszeiten:
Mon - Fri: 08h00 - 17h00
Sa & So: 08h00 - 13h00.
Außerhalb der Geschäftszeiten und an Feiertagen wird fallabhängig eine Gebühr von R220 an erhoben.
 

Preise mit Standard Cover beinhalten:
-Kostenlosen Abholservice innerhalb eines 25 km-Radius' unserer Filialen
-Unbegrenzte Kilometer
-Flughafenanlieferung und -rückgabe
-Diebstahlversicherung
-Unfallversicherung within 500KM Radius from Cape Town
-14% Mehrwertsteuer
-Tourismusabgaben und Flughafenzuschläge
 

In den Preisen nicht inbegriffen:
-Mobiltelefone (sind in Branchen von Cellucity erhältlich)
-Zu erstattende Kaution (für Benzin und Extras): Betrag hängt von der Fahrzeuggruppe ab
-Vertragsgebühr von R 85
-Liefer- und Abholgebühren, Preise auf Anfrage
-Zuschlag für junge Fahrer: R 233 pro Tag (unter 23-Jährige)
-Selbstbeteiligung (auch Super cover beinhaltet nicht: Fahrlässigkeit, Schäden an Reifen, Radkappen, Windschutzscheiben und gerissenem Polsterbezug)
-Bearbeitungsgebühr bei Bußgeldern: R 400
-Verlängerungsraten bei ungenehmigter weiterer Einbehaltung des Fahrzeug über den vereinbarten Mietzeitraum hinaus
-Kindersitz auf Anfrage - maximal R 465 pro Miete
-Abscheppkosten
-Schäden am Fahrwerk / Unterboden
-Glas- und Reifenversicherung (kann am Schalter bei Ankunft für R 39 am Tag erstanden werden - Windschutzscheibe und 4 Reifen)
 
Preisänderungen vorbehalten
 
Versicherungsarten:
-Standard Cover: Im Falle eines Fahrzeugschadens oder Fahrzeugdiebstahls in Südafrika ist der Kunde haftbar für den maximalen Betrag der Selbstbeteiligung der jeweiligen Fahrzeuggruppe.
-Super Cover (Executive cover oder excess waiver): Der Kunde ist im Falle eines Unfalles oder Diebstahls des Fahrzeugs in Südafrika versichtert (jedoch verantwortlich für die Bearbeitungsgebühr)
 
Bei allen Schäden, Diebstahl oder bei Unfällen fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von einmalig R685 an.

Vertragsbruch:
Im Falle eines Vertragsbruchs gehen die entstehenden Kosten zu Lasten des Mieters. Beispiele für einen Vertragsbruch:

- Schäden an Fenstern, Reifen, Felgen, Radkappen
- Diebstahl oder Zerstörung des Radios (Sie können das Bedienteil bei allen Radios abnehmen)
- Auffahrunfall
- Fahren unter Alkoholeinfluss
- Unfall auf Grund von Verkehrswidrigkeit
- Fahrlässigkeit
- Fahrer, die im Vertrag nicht vermerkt sind
 
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können sich ohne Vorankündigung ändern. Around About Cars ist nicht haftbar für Schäden an oder Diebstahl von Fahrzeugen, die über unsere Partnerfirmen gebucht werden.