Die Top 5 Destinationen in Namibia

Mietwagenflotte:

Ort der Wagenübernahme
Datum / Uhrzeit
 
Ort der Wagenabgabe
Datum / Uhrzeit
Alter des Fahrers
18 – 21 Jahre 21 – 23 Jahre 23 Jahre oder älter

Namibia zieht Touristen aus der ganzen Welt an, besonders wegen dem vielfältigen Terrain und den faszinierenden Geländewegen. Eine Autovermietung in Namibia ist die kostengünstigste Option, mit der Sie diese unvergesslichen Pfade erkunden und die atemberaubende Flora und Fauna geniessen können.

Die Skeleton Coast – Skeleton Nationalpark

Die Skeleton Coast, zu Deutsch Skelettküste, erhielt Ihren Namen von den berühmten Schiffswracks in dieser Gegend. Darüber hinaus finden Sie dort auch menschliche Skelette, welche die Küsten zieren. Viele Meerjagden und Walfänge haben in dieser Gegend stattgefunden. Die Auswirkungen dieser Schiffsbrüche waren so schwerwiegend, dass einheimische Buschmänner die Gegend in „das Land, das Gott in Ärger erschaffen hat“, umbenannten.

Heute ist das Areal aber viel mehr für den Nationalpark bekannt. Die Tierwelt in diesem Park ist sehr speziell, da das Gebiet vorwiegend aus trockenen Wüsten besteht. Sie werden in erster Linie Elefanten, die sich an die Wüstenbedingungen angepasst haben, Nashörner und nationaltypische Springböcke finden. Ein anderes Tier, welches sich an die Bedingungen in diesem Gebiet angepasst hat, ist die gepanzerte Eidechse. Diese kann zu einer Länge von 30 Zentimetern heranwachsen.

Swakopmund und Walvis Bay

Nachdem Sie die unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt und natürliche Schönheit der Skeleton Coast erkundet haben und immer noch in Stimmung sind für ein kleines Abenteuer, dann werden diese Wünsche in Swakopmund erfüllt. Die Stadt bietet eine Fülle an Aktivitäten mit Adrenalinkickgarantie, wie beispielsweise Sand Boarding in Namibias Dünen, Dünen Carting, Quad Biking, und Fallschirmspringen. Der Abenteuersuchende in Ihnen wird auf jeden Fall zufrieden gestellt! Die Stadt bietet aber auch viele kulturelle Möglichkeiten, wie beispielsweise Kunstausstellungen oder Museen, welche die reiche Geschichte der Stadt und des Landes beschreiben. Darüber hinaus finden Sie auch ein Aquarium.

Der Hafendamm von Swakopmund ist wahrscheinlich die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt und eine beliebte Gegend für erholsame Spaziergänge. Dort verkehren auch viele Fischer und Angler. Der Hafen wurde renoviert und ist heute ein grossartiger Ort zum Mittag- oder Abendessen, da es eine Vielfalt an Restaurants und Bars gibt.

Sossusvlei

Sossusvleis grösster Publikumsmagnet sind die höchsten Sanddünen auf der ganzen Welt. Eine weitere Möglichkeit, um seine Energie auszulassen und Sand Boarding auf gigantischen Sandbergen auszuprobieren. Die Dünen können bis zu 60 Kilometer in die Höhe ragen, also seien Sie vorsichtig. Die Temperaturen in dieser Gegend könnten, was Tag und Nacht betrifft, nicht gegensätzlicher sein. Während des Tages betragen die Temperaturen bis zu 40 Grad, während Sie in der Nacht mit unglaublichen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt rechnen müssen.

Diese Gegend beherbergt einzigartige Tiere, wie die Schaufelschnauzen-Eidechse, die unter dem Sand lebt und dort Wasser ansammeln kann. Eine andere faszinierende Kreatur ist der Goldene Maulwurf, der auch im Untergrund lebt und niemals an die Oberfläche kommt, weil er keine Augen hat.

Kalahari

Die Kalahari Wüste ist eigentlich gar keine richtige Wüste, da es dort zu viel regnet. Diese Region, ist im Unterschied zu Sossusvlei, charakteristisch für kleine Dünen und Gras. Die Wüste erstreckt sich über sieben Länder. Die Gegend in Namibia ist von Bäumen, die von den Regenfällen profitieren, bewachsen. Was die Tierwelt betrifft, finden sie viele Säugetiere, Vögel und andere prächtige Bewohner. All das macht einen Safaritrip perfekt, je nachdem, ob Sie selbst fahren oder an einer geführten Tour teilnehmen, werden Sie flüchtige, aber anmutige Blicke auf das Nationaltier, den Springbock, werfen. Es gibt aber auch andere Tiere, wie die grüne Meereskatze oder den Galagos, die sich zu den stolzen Tieren der Kalahari Wüste zählen dürfen.

Man kann aber nicht von der Kalahari Wüste sprechen, ohne dabei die menschlichen Einwohner zu erwähnen, die Buschmänner. Sie sind Vorfahren der Einwohner von Südafrika und leben so, wie vor vielen, vielen Jahren und sind von ihrer Kultur durchdrungen. Sie haben eine reiche, kulturelle Geschichte und vieles hängt mit der berühmten Felsbildkunst zusammen.

Caprivi

Wenn Sie Kultur, natürliche Schönheit und Ruhe suchen, dann wird die Caprivi Region in Namibia Ihre Wünsche erfüllen. Caprivi beherbergt sechs ethische Stämme: die Subia, Yeyi, Mafwe, San, Tortela and Mbukushu. Die Hauptstadt von Caprivi ist Katima Mulilo und befindet sich am mächtigen Zambezi Fluss, welcher unweit von den majestätischen Victoria Wasserfällen angesiedelt ist. Es gibt abgesehen von Katima Mulilo keine anderen grösseren Städte, aber Besucher können sich über viele Kleine Örtchen freuen. Eine andere Attraktion, die viele Touristen anlockt, sind die vier beständigen Flüsse: der Chobe, Kwando, Linyanti und der mächtige Zambezi, der die Region von Caprivi umgibt. Sie werden dort die majestätischen „Big Five“ auffinden

img6 img7 img8 img9 img10
img11 img12 img13 img14 img15
img16 img17 img18 img19 img20
img21 img22 img23 img24 img25