Reisen in Kapstadt

Mietwagenflotte:

Ort der Wagenübernahme
Datum / Uhrzeit
 
Ort der Wagenabgabe
Datum / Uhrzeit
Alter des Fahrers
18 – 21 Jahre 21 – 23 Jahre 23 Jahre oder älter

Ein bunter Mix aus Kulturen

Die Geschichte von Kapstadt hat viele Facetten und ist der Grund für die heutige internationale Offenheit der Stadt. Überall wo Sie hinsehen, finden Sie Beweise für die weltliche Identität der Stadt: die viktorianische Architektur, die traditionellen Moscheen, moderne, feine Boutiquen und Restaurants und die unterschiedlichen Kultureinflüsse. Diese Verschmelzung von unterschiedlichen Kulturen findet ihren Ursprung in der Inbesitznahme von indonesischen, französischen, britischen, dänischen und deutschen Siedlern, aber auch lokalen Buschmännern und in der Ankunft der Hottentotten und der bantuischen Sippen über die Jahre hinweg.

Die fünf besten Touristenattraktionen

Reisen in Kapstadt garantiert Ihnen, dass jeder Geschmack getroffen wird, ganz egal ob eigen oder konventionell. Die Liste der „To-Do’s“ scheint endlos und wird Sie und Ihre Reisebegleitung verzaubern. Die Vielfalt der Attraktionen reicht von historischen und architektonischen Schönheiten bis hin zu Aktivitäten im Freien und Abenteuern.

Tafelberg

Der Tafelberg ist zweifelsohne die atemberaubendste Sehenswürdigkeit in Kapstadt. Dieser majestätische Berg, der einem Tisch gleicht, hat es vor kurzem geschafft, zu den letzten neuen sieben Weltwundern im Naturwettbewerb gezählt zu werden. Sie können sich aussuchen, ob Sie entweder mit der Seilbahn hinauf fahren oder den anspruchsvollen Weg durch die Skeletion Gorge Trasse auf sich nehmen. Sobald Sie diesen Aufstieg vollendet haben, werden Sie von der unschlagbaren Aussicht über die Stadt verzaubert sein. Die Anstrengungen und Mühen sind es wert.

Robben Island

Robben Island befindet sich in der Tafelbucht unter dem Tafelberg. Die Insel ist ein bedeutendes Symbol für Südafrikas abgetrennte Vergangenheit und bekannt für das isolierte Gefängnis, wo während der Apartheid der ehemalige Präsident und Nobelpreisträger Nelson Mandela gezwungen wurden, dort für viele Jahre zu verweilen.

Botanische Gärten Kirstenbosch

Am Fusse des Tafelberges befinden sich die prächtigen Botanischen Gärten Kirstenbosch, die mehr als 20.000 südafrikanische Pflanzenarten beherbergen. Sie brauchen mindestens eine Stunde, um die südliche Gegend zu erkunden oder Sie nehmen eine Abkürzung entlang der Wege, abseits der Hänge. Besuchen Sie unbedingt die Kräuter- und Steingärten und vergessen Sie nicht den Vogelpfad. In diesem Gebiet befinden sich schattige Plätzchen unter anderem 70 Jahre alte amerikanische Gelbholz-Bäume.

Victoria and Alfred Waterfront

Der Victoria und Alfred Hafen wurde 1860 gegründet und ist heute ein Unterhaltungsviertel, welches jährlich über 13 Millionen Besucher anzieht. Sie finden an der V&A Waterfront das ganze Jahr über eine Vielfalt an Shops, Restaurants, Hotels und Theater. Die Gegend ist aber besonders in kalten Wintermonaten beliebt. Der Hafen wurde nach Königin Victoria und ihrem zweiten Sohn Alfred benannt und ist heute einer der belebtesten Plätze in Kapstadt.

Chapman’s Peak Drive

Diese malerisch schöne und schlängelnde Fahrt wird Sie von Hout Bay über den Chapman’s Peak nach Nordhoek an der atlantischen Küste bringen. Sie werden die schönste und beeindruckendste Fahrt entlang des Meeres erleben. Die neun Kilometer lange Route hat insgesamt 114 Kurven und bietet für Reisende eine 180° Grad Aussicht auf die Umgebung. Machen Sie ein paar Stopps entlang der Strecke und lassen Sie sich an einem der unzähligen Picknickplätze nieder, um die Schönheit der Natur aufzusaugen. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie sogar einen Glattwal.